AlarmstufeRot3.com Startseite





» Start
» News
» Kurznews
» Downloads
» Bilder
» Fragen und Antworten
» Suche

Der Aufstand / Uprising
» Übersicht
» Artworks
» Screenshots
» Wallpaper

» Verlinke uns
» Impressum
» Datenschutz

Alarmstufe Rot 3 Überblick

Alarmstufe Rot 3 Fragen und Antworten

Alarmstufe Rot 3 Maps herunterladen


Community Watch Januar 2010


Der Anfang vom Ende hat begonnen! Nach 15 Jahren kommt die Geschichte um Kane, Tiberium und der Kampf zwischen den beiden Organisationen Nod und GDI zu einem epischen Finale. Seit ein paar Tagen kann sich jeder Fan in der Beta selbst ein Bild vom Spiel machen, bevor es am 18. März in den Handel kommt. Was es sonst noch neues in der Community gibt, erfahrt ihr im aktuellen Community Watch. Alarmstufe Rot 3 - Sowjetische Nachrichtenoffizierin

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight

Von offizieller Seite wurden wir mit einer Vielzahl neuer Informationen zum kommenden C&C-Titel versorgt. Dabei haben die Entwickler viele Fragen der Community beantwortet, in der Beta-Uplink Serie Einzelheiten des Spieles vorgestellt und in neuen Einheitenprofilen die Fähigkeiten und Herkünfte der Waffen im Arsenal von Nod und GDI erläutert.

Die neuen Entwickler-Q&A’s in der Übersicht:

Die neuen Ausgaben der Beta-Uplink Serie in der Übersicht:

Wer sich in diesem Zusammenhang noch einmal einen Überblick der einzelnen Klassen verschaffen möchte, dem sei der brandneue Klassen-Trailer ans Herz gelegt. Fehlen dürfen natürlich auch nicht die neuen Einheitenprofile, die wie immer ein kurzes Video mit Szenen aus dem Spiel enthalten:

Was viele aber noch mehr interessieren dürfte, ist der erfolgte Start der öffentlichen Beta-Phase. Nachdem bisher nur Vorbesteller und speziell eingeladene Spieler an der Beta teilnehmen konnten, steht das Spiel nun jedem zum Testen offen. Beta-Keys sind dabei sowohl über die englische, als auch die deutsche C&C-Homepage und angeschlossene Kooperationspartner erhältlich (Links: Beta-Keys auf der englischen C&C-Seite | Beta-Keys auf der deutschen C&C-Seite).

Zusätzlich zu den offiziellen Informationen, gab es eine Reihe von Entwicklungen und Entdeckungen zu C&C4, die der Community zuzuschreiben sind.

So hat ein Fan den Beta-Soundtrack in YouTube veröffentlicht, während andere ihre Vorschläge für neues Merchandisematerial zur Schau gestellt haben.

Darüber hinaus tauchen auf den Communityseiten nach dem Wegfall der Geheimhaltungsverpflichtung die ersten Previews, Tipps und Tricks zu C&C4 auf.

Gemischtes aus der Command & Conquer Community

Auch neben Command & Conquer 4 gab es in diesem Monat diverse Neuigkeiten aus der Community – von Ligen und Turniere über Mods und Interviews, hier ist für jeden etwas dabei.

Bei mehreren Umfragen, könnt ihr abschließend noch eurer Stimme Gehör verschaffen:

Das war es dann auch für den Januar. Haltet eure Augen offen und besucht die Fanseiten und Foren der C&C Community, um weitere interessante Meldungen zu erhalten und stets auf dem aktuellen Stand der Dinge zu bleiben.

Wenn du selber etwas zum Community Watch beisteuern oder eine eigene Fanseite mit interessanten Informationen betreibst, dann sende deine Vorschläge für den Community Watch an nneumann[at]ea-ct.de!

Quelle: EA Communityteam

Kategorie: News » Community 03.02.2010

Weitere News dieser Kategorie:
» Community Watch November 08
» Community Watch Februar 2010
» Community Watch November 09
» Community Watch Mai 09
» Alle 5 News in dieser Kategorie zeigen